EFS Büchermeile

25.03.2012

Endlich ist es wieder soweit: Im Rahmen des Seligenstädter Frühlingsmarktes am 21. und 22. April veranstaltet der Europäische Freundeskreis Seligenstadt (EFS) seine beliebte Büchermeile in der Bahnhofstraße (Toreinfahrt zum ehemaligen Farben-Blehle, gegenüber Foto Ehrmann).
Unter den hauptsächlich durch Spenden zusammengetragenen, unsortierten, aber gut erhaltenen Büchern findet sich ein vielfältiges, interessantes Angebot: Vom Roman bis zum Sachbuch, vom klassischen Schmöker bis hin zum Kinderbuch, ob neu oder richtig alt, für jeden Geschmack ist das Passende dabei. Das Kilo Buch gibt es zum Preis von € 2,50 solange der Vorrat reicht. Mit dem Erlös wird der Vorstand erneut ein gemeinnütziges Projekt fördern.

Für die Durchführung der Büchermeile werden noch viele fleißige Hände benötigt. Wer den EFS bei dieser Aktion unterstützen möchte, wendet sich bitte an: Ammar Bustami, Tel. 0651 / 20196477 oder ammar.bustami@efs-seligenstadt.de.

Wir freuen uns über Bücherspenden zum guten Zweck. Wer also Bücher loswerden möchte, kann sie am Wochenende des Frühlingsmarktes direkt an unseren Stand bringen!

Ammar Bustami

Kommentar abgeben
Vor- und NachnameE-Mailadresse
Leider ist ein Fehler bei Angabe der Telefonnummer unterlaufen: Sie können mich ab kommender Woche unter oben genannter Nummer erreichen. Bücherspenden nehmen wir allerdings mangels personeller und zeitlicher Besetzung erst wieder auf dem Frühlingsmarkt selbst entgegen. Ich bitte um Verständnis. Mit freundlichen Grüßen Ammar Bustami
Ihr Kommentr: Die Tel.Nr. 06051/20196477 (Angabe lt. Zeitungsnotiz \"Der Kurier\" ist unrichtig. Unter der H-Nr. 0177/2686257 meldet sich niemand. Kettelerstr. 51 \"Fundus\" - wer steht dahinter. Wegen Abgabe von Büchern. Mit frdl.Gr. G.Dombrowski