Einladung zu einer gemeinsamen Tagestour nach Wiesbaden

23.05.2011

Vom 18. - 25. Juni ist wieder eine Delegation aus Seligenstadt´s neuer Partnerstadt Brookfield, darunter Bürgermeister Steve Ponto und der Vorsitzende des dortigen Partnerschaftsvereins Harry Farchmin, zu Gast in Seligenstadt. Gleichzeitig befinden sich auch 19 Schüler und 3 Betreuer aus Brookfield im Rahmen des jährlichen Schulaustauschs in Seligenstadt. Neben der Teilnahme am Geleitsfest sind auch Tagesausflüge nach Frankfurt, Heidelberg und Wiesbaden geplant. Für die gemeinsame Fahrt nach Wiesbaden am 22. Juni wurde ein großer Reisebus gemietet und es sind noch Plätze frei. "Wir laden daher alle Seligenstädter Bürgerinnen und Bürger, die sich für die deutsch-amerikanische Freundschaft interessieren, sehr herzlich ein, unsere Gäste auf dem Tagesausflug nach Wiesbaden zu begleiten", so Thorsten Bonifer, Vorsitzender des Arbeitskreis Brookfield im Europäischen Freundeskreis Seligenstadt e.V.. Der Reisepreis i.H.v. 25 Euro beinhaltet den Transfer nach und von Wiesbaden, eine Landtagsführung, eine Führung durch die Staatskanzlei inkl. Mittagessen und Gespräch mit Staatsminister Michael Boddenberg sowie eine Stadtführung. Etwas Zeit zum Bummeln und Shoppen bleibt selbstverständlich auch. Abfahrt in Seligenstadt ist um 8 Uhr, die Rückfahrt ist gegen 17 Uhr geplant. Weitere Informationen und Anmeldung bei Thorsten Bonifer unter Tel.: 0171-4224785.

Thorsten Bonifer

Dieser Mitteilung wurden folgende Dateien angehängt: