Bürgerreise in die USA

01.11.2013

Mit dem EFS in die USA

Infos beim Stammtisch am 21.01.

2013 jährte sich die Städtepartnerschaft Seligenstadt´s mit Brookfield, WI bereits zum fünften Mal. Aus diesem Anlass weilte im Februar diesen Jahres eine 20-köpfige Delegation aus Brookfield in der Einhardstadt und ging anschließend mit weiteren 30 Bürgerinnen und Bürgern aus Seligenstadt auf große Fahrt nach Dresden und Berlin. Für den Sommer 2014 haben die Freunde aus Brookfield nun zum Gegenbesuch eingeladen und ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Seligenstadt´s Städtepartnerschaften werden auf Arbeitsebene traditionell vom Europäischen Freundeskreis Seligenstadt e.V. betreut. Dieser ist auch Veranstalter der komplett organisierten und geführten Bürgerreise vom 26. Juli bis 09. August 2014. Der Reisetermin wurde bewusst in die Ferienzeit gelegt, sodass auch schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen eine Teilnahme möglich ist. In der ersten Reisewoche organisiert der Seligenstädter Matthias Eiles zudem ein deutschsprachiges Fußballcamp in Brookfield. Kinder und Jugendliche aus Seligenstadt sind herzlich willkommen daran teilzunehmen, während die Eltern am "normalen" Besuchsprogramm teilnehmen.

Das Programm sieht zunächst einen 10-tägigen Aufenthalt in Brookfield vor mit Stadtführungen in Brookfield, Milwaukee und Madison, Wisconsin´s Hauptstadt. Ebenso steht der Besuch des German Fest in Milwaukee sowie der Wisconsin State Fair (vergleichbar dem Hessentag) auf dem Programm. Je nach Vorlieben bleibt auch genügend Zeit für den besuch bei Harley-Davidson, den Milwaukee Brewers (Baseball), der Miller Brauerei, verschiedener Museen in Milwaukee, Old World Wisconsin, u.v.m.. Über eine große Outlet Shopping Mall und die Süßigkeiten-Fabrik Jelly Belly geht es Mitte der zweiten Woche schließlich nach Chicago. Auch dort gibt es wieder eine organisierte Stadtführung und eine Bootsrundfaht, bevor der letzte Tag zur freien Verfügung steht.
Der Reisepreis beträgt 1.990 € p.P. bei Übernachtung in Gastfamilien in Brookfield und 2.490 € p.P. bei Übernachtung im Hotel. Darin enthalten sind Direktflug mit Lufthansa, Übernachtung in 3-4 Sterne Hotels, Frühstück und Abendessen, alle Transfers, Ausflüge und Eintrittsgelder, deutschsprachige Reiseleitung. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 1.690 €* bei Übernachtung in Gastfamilien bzw. 1.990 €* bei Übernachtung im Hotelzimmer der Eltern. Der Reisepreis beinhaltet somit wirklich alles - mit Ausnahme von Mittagessen und Getränken.

"Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger - gerne auch aus den benachbarten Städten und Gemeinden - herzlich ein, unsere Freunde in Brookfield zu besuchen und kennenzulernen", so Thorsten Bonifer, Vorsitzender des Arbeitskreis Brookfield im Europäischen Freundeskreis Seligenstadt e.V.. "Englischkenntnisse sind für die Verständigung mit unseren amerikanischen Freunden zwar von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig."

Weitere Informationen zur Bürgerreise gibt es beim nächsten öffentlichen Stammtisch des Arbeitskreis Brookfield am Dienstag, den 21.01.2014 um 19.30 Uhr im Wintergarten des Frankfurter Hof oder direkt bei Thorsten Bonifer unter Telefon 0171-4224785 oder per E-Mail: thorsten.bonifer@efs-seligenstadt.de oder auf www.efs-seligenstadt.de

Administrator

Dieser Mitteilung wurden folgende Dateien angehängt:

Kommentar abgeben
Vor- und NachnameE-Mailadresse