Erste italienische Praktikantin von Seligenstadt nach Piedimonte zurückgekehrt

15.08.2013

Erfahrungen im Ausland und der Wille (nachhause) zurückzukommen. Wie Italienerin ihren Weg im Leben gestaltet: Claudia Civitillo

Italienischer Stolz, Energie, Neugierde, der Wille zu verstehen und sich zu bereichern: Claudia ist vor einigen Tagen nach Piedimonte Matese zurückgekehrt, und sie spricht mit Begeisterung von ihrer Erfahrung im Ausland, die, wie es bei jungen Menschen oft geschieht, sich als kostbare Gelegenheit erweist, die eigenen Horizonte auf die Welt zu erweitern, aber auch, das persönliche kulturelle „Gepäck“ im Kontakt mit einer andersartigen Realität, aber wesensgleich mit dem verfolgten Studium, zu verdichten. Claudia ist die erste von 5 jungen Leuten, die drei Monate als Praktikanten in Deutschland im Städtchen Seligenstadt am Main, das mit Piedimonte Matese verschwistert ist, verbringen werden.

Lesen Sie mehr dazu in den Artikeln der Anhänge...

Marcus Bayer

Dieser Mitteilung wurden folgende Dateien angehängt:

Kommentar abgeben
Vor- und NachnameE-Mailadresse